AmbuSan – Ambulanter Krankenpflege Service

Nienburger Straße 17

32469 Petershagen

 

www.ambusan.de

info@ambusan.de

Mobil: 0171-5201736

Intensivpflege/Heimbeatmung

Im Jahr 2012 wurde das Leistungsportfolio um die ambulante Intensivpflege erweitert.

Wenn bei Wachkoma-Patienten oder neurologischen Erkrankungen wie der Multiplen Sklerose (MS) oder ALS (Amyothrophe Lateralsklerose) das Atmen zum Problem wird, brauchen Betroffene eine intensivmedizinische Versorgung. Mit einem entsprechend erweiterten Angebot, welches auch die Ernährung per Sondennahrung (PEG) einschließt, ermöglicht AmbuSan seinen Klienten, statt im Krankenhaus auf der Intensivstation, zu Hause in Ihrer gewohnten Umgebung versorgt werden zu können.

 

Leistungen der ambulanten Intensivpflege:

  • Heimbeatmung
  • Tracheostomaversorgung und -wechsel
  • Absaugen (nasal, oral, endotracheal)
  • Überwachung von Vitalwerten (ggf. Monitoring)

 

Bei Bedarf rund um die Uhr, 24 Stunden am Tag!

Schon im Vorfeld einer Krankenhausentlassung leisten wir wichtige Hilfe: Als zentraler Ansprechpartner organisiert AmbuSan nicht nur alles medizintechnisch und personell Notwendige, sondern regelt mit den jeweiligen Kostenträgern auch die Kostenübernahme. AmbuSan ist für alle Pflegekassen und Krankenkassen zugelassen. Den Pflegealltag deckt ein festes Team hoch qualifizierter Mitarbeiter ab – und das rund um die Uhr. Dabei stehen der Klient und sein Wohlergehen im Vordergrund. Die Mitarbeiter sind intensivmedizinisch geschult und stellen umsichtig und einfühlsam auch den menschlichen Bezug sicher.

Sie haben Fragen und benötigen Beratung rund um die Versorgung im Rahmen der Heimbeatmung oder Intensivpflege bei Ihnen zu Hause oder in einer Wohngemeinschaft? Dann rufen Sie uns an!